| Einzelmodul – Qualifizierung zum/zur Wagenprüfer:in, Stufe 4 – Mannheim

 

Darum geht es 

Im Schienengüterverkehr werden Wagen unterschiedlichster Herkunft und Beladung zu kompletten Zügen arrangiert. Diese Fahrzeuge müssen auf Basis geltender Vorschriften und Regeln zuverlässig geprüft werden. Als Wagenprüfer der MEV führst Du diese Prüfungen im Auftrag der MEV oder ihrer Kunden eigenständig und verantwortungsvoll aus. Die Prüferstufe 4 beinhaltet die Prüfung mit bestimmten Güterwagen und Ladungen. 

Voraussetzungen 

  • du hast die Wagenprüferstufe 1, 2 und 3 erfolgreich absolviert 
  • du bist zuverlässig, pünktlich und sicherheitsorientiert 

Für wen? 

Wagenprüfer der Stufen 1, 2 und 3 

Das lernst du 

  • vertiefende Kenntnis der Anforderungen UIC-Verladekodex und des AVV  
  • Erkennen und Ausmessen von Lademaßüberschreitenden Sendungen, Lauffähigkeitsuntersuchungen nach AVV  
  • Umgang mit Messmitteln zum Ausmessen der Radsätze sowie das AR-Maß  
  • Interpolieren bei Lastverteilungsverhältnissen und Einzellasten 
  • kombinierter Verkehr 

Abschluss 

Qualifikation Wagenprüfer Stufe 4 zur vollumfänglichen Prüfung von Wagen und Ladungen auf Betriebs- und Verkehrstauglichkeit gemäß AVV und Verladerichtlinien Band I und II. 

Dauer 

17 Tage 

Start 

15.01.2024 in Mannheim 

Kontakt 

Lutz Ludewig
Telefon: +49 172 733 6701
E-Mail:   lutz.ludewig@m-e-v.de