seit langem existierenden Fachkräfte- und Personalmangels innerhalb der Eisenbahnbranche fand am 09.09.2020 eine Podiumsdiskussion zum Thema Mitarbeiterzufriedenheit trotz Personalmangel in Leipzig statt. Neben den Herausforderungen, die die Pandemie an Unternehmen stellt, wurde darüber diskutiert, wie sich die aktuelle Lage auf das Fachpersonal der Branche auswirkt. Unser Geschäftsführer Marc Giesen war an der Podiumsdiskussion aktiv beteiligt. Er durfte sich bohrenden Fragen rund um Home Office und Maßnahmen in Bezug auf Corona, aber auch über Anwesenheit, Präsenz stellen. Zum Beispiel ab Minute 1:12:10 „Wie ist denn bei Ihnen die Situation: klagen Sie auch über Personalmangel oder was machen Sie denn besser oder möglicherweise nicht besser?“ Reinhören lohnt sich, es sind sehr wichtige und aktuell schwierige Themen angesprochen worden.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer für die tolle Organisation des Events. Danke auch an dieser Stelle für die Fotos.

Hier geht es zum Mitschnitt der Podiumsdiskussion „Mitarbeiterzufriedenheit trotz Personalmangel“: https://youtu.be/MrYl56eJxt0