Aller Anfang ist schwer, doch ein Abschied fällt am schwersten.

In der letzten Woche verabschiedeten wir uns von unserem Kollegen Siegfried Büttner, Trainer bei TEX Rail Training der MEV Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft mbH, der nun in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Siegfried hat bei der MEV eine #SteileKarriere zurückgelegt – er schaffte es vom Qualifizierungsteilnehmer zum Triebfahrzeugführer und schließlich zum Trainer!

Während seiner Weiterbildung ab November 2012 zum Lokführer, hat er große Unterstützung aus der damaligen Trainerschaft und den Ausbildungslokführern erfahren. Er denkt gerne an diese Zeit zurück – ganz besonders an seine erste eigene Fahrt mit einer Lok. Nach Abschluss seiner Ausbildung im Jahr 2013 stieg er bei der MEV als Tf ein. Hier konnte er die verschiedensten Baureihen in Deutschlands Mitte und Norden fahren.

Nach drei Jahren beschloss er selbst in den Ausbildungsbereich zu wechseln und bewarb sich in der ehemaligen MEV Lokführerschule als Trainer. Nach erfolgreichem Assessment konnte er ab September 2016 schließlich selbst Wagenprüfer:innen, Bremsprobeberechtigte, Rangierbegleiter:innen, #Triebfahrzeugführer:innen und Baureihen ausbilden.

Siggi, wir danken Dir für die tollen Jahre, Dein Engagement und dass wir Dich auf Deinem Weg begleiten durften – Dein stets verschmitztes Lachen in Deinen Augen werden nicht nur Deine Kursteilnehmer:innen vermissen. Wir wünschen Dir viel Freude, Gesundheit und viele Glücksmomente in Deinem wohlverdienten Ruhestand!