„Weiterbildung zum/zur Dozent/in für Erwachsenenbildung im Verkehrswesen“ – Ihr Mehrwert der Weiterbildung:

Die Weiterbildung ist speziell für Trainer und Dozenten in unterschiedlichen Berufsbildungsbereichen des Verkehrswesens und Beschäftigten in Verkehrsunternehmen, die Unterrichtsambitionen besitzen, gedacht. Doch welche Vorteile verschafft diese Qualifikation? Ein Vorteil ist die gezielte Ausbildung als Lehrkraft! Unsere Weiterbildung konzentriert sich auf das Wesentliche der Dozententätigkeit und vertieft vor allem wichtige psychologische Themen. Zusätzliche Inhalte wie bspw. Rekrutierung, Management etc., werden bei uns nicht abgebildet. Durch diese spezielle Ausrichtung auf attraktiven Unterricht kann die Weiterbildung in ca. 300 Stunden berufsbegleitend im Selbststudium zeit- und kostengünstig absolviert werden. Der zweite Vorteil ist die Qualitätssicherung auch während der Ausbildung zum/zur Dozent/in! Bei uns wird nicht nur der erfolgreiche Prüfungsabschluss, sondern auch der Inhalt der Weiterbildung von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg akkreditiert und zertifiziert. Ein weiterer Vorteil sind die motivierteren Teilnehmer! Kompetente Trainer ermöglichen ihren Teilnehmern einen Rahmen, in dem diese sich die Lerninhalte aneignen können. Größere Freiheit, Lernerfolge und Selbstwirksamkeitserfahrungen sind maßgebliche Faktoren der Motivation.

Der letzte Punkt: Mehr Fachkräfte!

Es ist davon auszugehen, dass sich Teilnehmer durch handlungsorientierten, psychologisch fundierten Unterricht den Lernstoff umfassender und tiefer aneignen. Dadurch werden mehr Teilnehmer die Prüfungen bestehen und zu kompetenten MitarbeiterInnen in Verkehrsunternehmen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns Ihre Anfrage an Trainerfortbildung@tex-rail-training.com!